über mich

Immobilien – Wertanlage und Wohnort

Immobilien sind eine spannende Angelegenheit: Sie bieten uns Lebensraum und Platz für persönliche Entfaltung und Gestaltung. Sie sind aber Wertanlagen und eine sichere Altersvorsorge, wenn man Eigentümer einer Wohnung oder eines Hauses ist. Doch als Immobilienkäufer und -besitzer gilt es viele Dinge zu beachten. In diesem Blog finden Sie deshalb wertvolle Tipps rund Wohnimmobilien. Von Kauf über Unterhalt und Verkauf beschreiben wir hier viele Details, Trends und Vorgaben, die Immobilienbesitzer wissen sollten. Wer eine Immobilie als Kapitalanlage besitzt, muss sich zudem um Vermietung und Finanzierung kümmern. Auch für diese Fälle tragen wir aktuelle News in diesem "Immo-Blog" zusammen. Wir garantieren Ihnen einen echten Mehrwert, wenn Sie unsere Beiträge regelmäßig lesen.

Suche

Archiv

Schlagwörter

Immobilien – Wertanlage und Wohnort

Die Chancen beim Immobilien verkaufen verbessern

by April Frazier

Der Verkauf eines Hauses oder eine Wohnung bringt die unterschiedlichsten Anforderungen mit sich. Dabei gilt es verschiedene Vorarbeiten zu erledigen, denn erst dann kann in der Folge ein erfolgreiches Verkaufsgespräch geführt werden. Doch nicht nur hierdurch lassen sich die eigenen Erfolgschancen beim Immobilien verkaufen verbessern.

Der Makler als wichtige Unterstützung beim Immobilien verkaufen

Soll eine Immobilie abgestoßen werden, so ist damit selbstverständlich der Wunsch verbunden, einen möglichst hohen und attraktiven Verkaufspreis erzielen zu können. Hierfür muss nicht nur die Immobilie top sein und die Lage überzeugen, denn auch der Immobilienmarkt muss sich in einer positiven Stimmung befinden. Selbst wenn all dies gegeben ist, gilt es zusätzlich den passenden Interessenten zu finden, welcher bereit ist für ein Haus oder eine Wohnung den gewünschten Kaufpreis zu bezahlen.

Wer sich in einer solchen Situation befindet, sollte nichts dem Zufall überlassen, sondern sich vielmehr durch einen Makler Unterstützung beim Immobilien verkaufen sichern, bspw. durch mydomus GmbH. Dieser kann nicht nur durch seine Erfahrung und Ausbildung sehr erfolgreich ein mögliches Verkaufsgespräch führen und die zum Verkauf angebotene Immobilie bestmöglich präsentieren, denn der wohl größte Nutzen eines Immobilienmaklers ist dessen Netzwerk, durch welches deutlich schneller Kaufinteressenten gefunden werden können.

Unterlagen sind wichtig

Um sich beim Immobilien verkaufen die Chancen auf ein erfolgreiches Geschäft verbessern zu können, sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die Unterlagen vollständig sind. Hierzu sollte nicht nur ein Energieausweis sowie der Auszug aus dem Grundbuchamt vorliegen, denn einen möglichen Interessenten interessieren durchaus noch weitere Details. So sollte beispielsweise auf die technischen Details wie zum Beispiel auf eine Heizung eingegangen werden. Wurde diese überholt und regelmäßig gewartet, so sollten die Nachweise hierzu unbedingt vorgelegt werden, da dies den technisch einwandfreien Zustand bestätigt und somit den Kaufpreis erhöht.

Die Besichtigung durchdacht angehen

Soll ein Haus oder eine Wohnung veräußert werden, so ist nicht selten die Besichtigung der ausschlaggebende Faktor dafür, ob aus einem Interessenten in der Folge ein Käufer werden kann. Aus diesem Grund gilt es besonders bei der Besichtigung sehr durchdacht vorzugehen. Räumlichkeiten und Eigenschaften, welche ein großes Plus darstellen, sollten nicht nur gezeigt, sondern vielmehr mit einem Erlebnis oder einer Geschichte versehen sein. So wirkt ein Pool imposanter, wenn beispielsweise bei der Vorführung von einer Möglichkeit für Zusammenkünfte und Parties gesprochen wird, indem unter anderem auch die Möglichkeiten des Außenraums des Hauses einbezogen werden. Im Sanitärbereich oder in der Küche sollte zudem daran gedacht werden, nicht nur die räumlichen Vorzüge wie Raumgröße oder Tageslicht zu nennen, denn auch die Ausstattung sollte unbedingt erwähnt werden. Die Materialien und die Hersteller der einzelnen Komponenten können einen positiven Eindruck beim Interessenten hinterlassen und dessen Kaufentscheidung in der Folge positiv beeinflussen.

Teilen